Kategorien
Neu

Natursauerteigbrot

Vorteig

  • 125 g Dinkelmehl
  • 125 g Roggenvollkornmehl
  • 50 g Roggenbackschrot oder Dinkelflocken
  • 125 g Sauerteig
  • 250 ml handwarmes Wasser

Alle Zutaten gut verrühren, Teig über Nacht abgedeckt warm gehen lassen.

Brotteig

  • 250 ml handwarmes Wasser + 130 ml
  • 500 g Roggenvollkornmehl
  • 15 g Salz
  • 1 Eßlöffel Leinsamen
  • 1 Eßlöffel Sonnenblumenkerne


Form einfetten und Backblech vorbereiten, incl. Tasse Wasser.

Zum Vorteig Wasser und Mehl hinzufügen, kneten,  davon 125 g Teig entnehmen und in Kühlschrank stellen = neues Anstellgut!

Zum Brotteig restliche Zutaten geben, kneten, Brot formen und ca. 4 h auf gefettetes Blech ruhen lassen.

Brot einschneiden, mit Wasser einstreichen, in vorgeheizten Ofen (1h)  schieben mit 1 Tasse Wasser und 2 h bei 170 bis 180 Grad Umluft backen. Zwischendurch nochmals mit Wasser einstreichen.

Achtung: Geschirr und Besteck von Teigresten gründlich mit Krepppapier säubern, erst dann mit Wasser abspülen (Verstopft sonst den Abguss!)